Berechnung mittlerer Verfalltag

Gleichbleibende Raten

Werden gleichbleibende Raten (Ratenzahlung, Mietzinse usw.) in regelmässigen Abständen geschuldet, beispielsweise jeweils auf den 1. eines jeden Monats, ist der mittlere Verfalltag genau zwischen dem ersten und dem letzten Fälligkeitstermin.

Unterschiedliche Teilbeträge / Raten

Der mittlere Verfalltag berechnet sich wie folgt:

  1. Datum des Verzugsbeginns oder der letzten Teilzahlung.
  2. Anzahl Tage berechnen zwischen dem Verzugsbeginn und den einzelnen Zahlungen
  3. Die Zahlungen mit der jeweiligen Anzahl Tage multiplizieren.
  4. Die Summe der Zahlungen und der Multiplikationsprodukte bilden.
  5. Die Summen der Multiplikationsprodukte durch die Summe der Zahlungen teilen und auf die nächste ganze Zahl abrunden (= Anzahl Tage)
  6. Das Resultat gemäss Ziffer 5 vom Datum des Verzugsbeginns in Abzug bringen. Das resultierende Datum ist der mittlere Verfalltag.

Teilzahlungen / Raten

Fälligkeitstermin

Zinstage

Produkt

4’000.00 17.09.2009 0 0.00
700.00 15.08.2009 32 22’400.00
3’000.00 15.07.2009 62 186’000.00
Total:     7’700.00 Total:      208’400.00
208’400.00
——————- = 27 Tage
7’700.00
Mittlerer Verfalltag 17.9.2009 ./. 27 Tage = 21.8.2009

Drucken / Weiterempfehlen: